Aktuelles

Aktionstag & Straßenfest

Am Samstag, den 18. Mai 2019 veranstalten die Lebenshilfe Sonthofen, die Wahlfamilie und das SWW Oberallgäu gemeinsam einen Aktionstag zum Thema „Zu Hause daheim“. Die Veranstaltung findet von 13 – 18 Uhr am Wohnhaus Am Alten Bahnhof 1 in Sonthofen statt.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm sowie Fachvorträge von Prof. Dr. Hubert Oppl, S.I.C. GmbH – „Wohnformen der Zukunft im ländlichen Raum: Muss die Wohnung oder muss der Mensch flexibel sein? – Leben und Wohnen im Wandel“ und Martin Kaiser, Geschäftsführer SWW – „Lebenslanges Wohnen in einer solidarischen Gemeinschaft – Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches Zusammenleben“. Ebenso werden Führungen im Haus angeboten. Das Gemeinschaftswohnhaus wurde von der SWW Oberallgäu 2011 gebaut, dort leben mehrere Mitglieder der Wahlfamilie in separaten Apartments und drei Wohngruppen der Lebenshilfe Sonthofen zusammen, zusätzlich gibt es den inklusiv genutzten Gemeinschaftsraum „Stellwerk“.

Der Aktionstag „ Zu Hause daheim“ findet bayernweit auf Initiative der bayrischen Staatsregierung in unterschiedlichsten Wohneinrichtungen statt und zeigt anhand verschiedener Beispiele mögliche alternative Wohnformen im Alter.

Im Rahmenprogramm gibt es Musik und Tanz (Lebensfreunde der Hillaria und Trommelgruppe Schlagkraft), ein Zirkusprogramm für Kinder, eine Zaubershow mit „Magic Christopher“ sowie eine Tombola. Für das leibliche Wohl ist mit hausgemachten Kuchen und verschiedenen Speisen bestens gesorgt.

Programm Straßenfest und Aktionstag „zu Hause daheim“ »

Strassenfest & Aktionstag am 18. Mai